Rebellieren mit Durchblick! Diese Woche Jugendbildungstag und FFF-Aktionstag

Am 31. Mai, eine Woche vor der Europawahl, ruft die deutsche Fridays-for-Future-Bewegung zu einem neuen „Klimastreiktag“ auf.

Der REBELL wird sich daran wie immer schlagkräftig in ganz Deutschland beteiligen. Wir sind Teil der Jugendumweltbewegung und unterstützen den Protest gegen die faschistischen Klimaleugner wie die AfD, die zu dieser EU-Wahl antreten.

FFF schreibt, die Europawahl sei eine „Klimawahl“. Aber Moment: Hatten wir das nicht schon 2019 und 2021? Was hat es gebracht? LNG-Terminals mit Frackinggas, CO2-Steuern zu Gunsten der Monopole und auf Kosten der Massen, Waffenlieferungen für Kriege in Gaza und der Ukraine. Die Umweltzerstörung geht ungebremst weiter! Für all das stehen die Bundesregierung und die imperialistische EU. Deshalb ist dagegen Rebellion angesagt, und wir nutzen den Aktionstag auch genau dafür! Jede Stimme für die Internationalistische Liste/MLPD ist eine Stimme, die den Kampf gegen die Ausreifung der globalen Umweltkatasrophe stärkt!

Als besonderes Highlight laden wir euch am Tag davor zum Jugendbildungstag mit Monika Gärtner-Engel, Spitzenkandidatin der Internationalistischen Liste/MLPD zur Europawahl, ein. Dabei geht es um das Buch: „Die globale Umweltkatastrophe hat begonnen! Was tun gegen die mutwillige Zerstörung der Einheit von Mensch und Natur?“ Es gibt keine bessere Vorbereitung auf einen solchen FFF-Aktionstag! Geht es nur um die Klimakrise – oder haben wir nicht sogar schon eine Klimakatastrophe, die wie eine Initialkatastrophe zerstörerische und selbstzerstörerische Prozesse in der Biosphäre befeuert? Können wir dagegen überhaupt noch etwas tun – und wenn ja, was? Muss der Kapitalismus „ökologischer“ werden, oder brauchen wir eine sozialistische Revolution? All das klären wir hier! Wir rebellieren mit Durchblick – sei auch du dabei!

Jugendbildungstag: Am Donnerstag, dem 30. Mai 2024, von 10-16 Uhr im Bistro der Horster Mitte (Schmalhorststraße 1c, 45899 Gelsenkirchen), 5 € Teilnehmerbeitrag.

FFF-Aktionstag: Deutschlandweit in zahlreichen Städten, Aktionen in der Übersicht findet ihr bei FFF-Deutschland.

Ähnliche Posts

Erstwähleraufruf des REBELL erschienen!

Posted on

Deshalb am 9. Juni Internationalistische Liste/MLPD wählen

Posted on

AfD raus aus dem Thüringer Wald! Werdet Umweltkämpfer beim Sommercamp von REBELL und Rotfüchsen!

Posted on