Zum Sommercamp gehört die Kanu-Tour

Bald ist wieder Sommercamp. Zu den Highlights des Sommercamps gehört eine zweitägige Kanu-Tour auf der schönen Saale. Dabei entdecken wir, wie wundervoll die Natur ist. Der Fluss selbst ist relativ naturbelassen. Beim Paddeln lernen wir sowohl die Natur als auch den Zusammenhalt. Dabei haben wir eine Menge Spaß. 

Ich leite dieses Kanu-Tour seit vier Jahren und es wird nie langweilig. Die Teilnehmer hatten ein unvergessliches Abenteuer. Alle waren sehr begeistert. Der einzige Nachteil ist, dass sie ihre Freunde auf dem Sommercamp vermissen. Umso größer ist die Freude nach zwei Tagen, sie wiederzusehen, um von dem tollen Erlebnis zu berichten. 

Der Tag beginnt mit der gemeinsamen Autofahrt nach Camburg. Von dort starten wir nach der Mahlzeit. Unsere Zwischenstation ist das schöne Dorf Großheringen, wo wir übernachten werden. Am nächsten Tag paddeln wir nach dem Frühstück zu unserem Endziel. Ich möchte nicht viel verraten, was wir alles machen und erleben werden, denn es soll eine Überraschung bleiben. 

Die Kanu-Tour findet in der zweiten Campwoche statt. Daran können vor allem Jugendliche teilnehmen. Die Kinder unter 13 leider nicht mehr. 

Dafür braucht man keine Vorkenntnisse, nur schwimmen müssen wir schon können, auch wenn der Fluss an meisten Stellen nicht tief ist. Die Kanu-Tour kostet 50 Euro extra. Alles ist im Preis enthalten. Wer gerne mitpaddeln möchte, kann entweder schon bei der Anmeldung auf dem Sommercamp-Flyer das Kästchen für die Kanu-Tour ankreuzen oder sich unter geschaeftsstelle@rebell.info melden.

Ich antworte gerne auf eure Fragen.

Bis bald auf dem Sommercamp.

Liebe Grüße 

Rezan

Ähnliche Posts

Flyer zum Sommercamp 2023

Posted on

Wesentliche Prinzipien des Sozialismus und überzeugende Argumente gemeinsam erarbeitet

Posted on

Baden-Württemberg: Wir fahren gemeinsam zum Sommercamp!

Posted on