Rotfüchse aus Bochum berichten vom 1. Mai

Hallo liebe Leser,

Wir haben uns an kämpferischen 1. Mai, Tag der Arbeiter an einer Demonstration beteiligt. Wir haben uns bei dem Rotfuchstreffen ein Tag davor geeinigt, wie wichtig es ist, dass die Arbeiter und Arbeiterinnen gemeinsam für ihre Rechte auf der Straße gehen, aber auch gegen Umweltzerstörung und für unserer Zukunft.
Wir haben 50 Nelken verkauft, was sehr Spaß gemacht hat.

Ganz liebe Grüße
Rotfüchse aus Bochum

Ähnliche Posts

Vorbereitungen für die Nikolausfeier in Bochum laufen auf Hochtouren!

Posted on

Rotfüchse Bochum auf dem Bauernhof!

Posted on

Probezelten für das Pfingstjugendtreffen auf dem Campingplatz Dünnwald

Posted on