Published on Februar 9th, 2022 | by Magazin

0

Startschuss zur Pfingstjugendtreffen Vorbereitung

(Korrespondenz) Am Mittwoch haben wir mit unserer ganzen Rebell Gruppe, unserem Rotfuchs und einem Genossen von der MLPD auf dem Spielplatz und Fußballplatz im Wohngebiet dazu eingeladen mit uns das Pfingstjugendtreffen vorzubereiten. Dabei hat unser Rotfuchs und eine Rebellin die Kinder und Eltern eingeladen und wir anderen die Jugendlichen. Die Jugendlichen haben sich gefreut, dass endlich mal was organisiert wird und 4 Mädels wollen beim Fußball mitmachen. Wir wollen gemeinsam zum bundesweiten Vorbereitungstreffen fahren und dort unsere Vorschläge für Spiele ohne Grenzen mit Gesundheitsschutz einbringen. Wir haben das Motto „Freundschaft im Wettkampf“ besprochen. Heißt das etwa, wir wollen nicht gewinnen? Nein! Wir trainieren, um das Fußball-Turnier und die Spiele ohne Grenzen zu gewinnen, aber fair und freundschaftlich. Diesmal haben wir am Ende Wickingerschach gespielt, was sehr gut funktioniert mit Gesundheitsschutz, Kontake ausgetauscht und uns für die nächste Woche verabredet. Die Rebell AG machen wir nun jede Woche um 17:00Uhr auf dem Burgundenplatz im Siegfriedviertel. Wir werden unsere Rebell Fahne aufstellen, damit ihr seht wo wir sind auf dem Platz. An manchen Wochenenden wollen wir gemeinsam mit der MLPD, Solidarität International, Fraueverband Courage und hoffentlich noch vielen anderen Jugendgruppen und interessierten Leuten ein großes Training machen. Dort wollen wir auch den Rebell und das Neue Buch „Krise der bürgerlichen Ideologie und des Opportunismus“ vorstellen. Darauf freuen wir uns schon sehr und hoffen, dass in anderen Orten auch fleißig trainiert wird und wir uns alle auf dem Pfingstjugendtreffen sehen. Wir werden euch weiter berichten, wie unser Training voran geht.

Bis dahin eure Rebellen aus Braunschweig :)

 

Foto: Jugendverband REBELL (vor der Corona-Pandemie)

Tags: , , , , , ,


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑