Mach mit beim Bauteam auf dem Sommercamp!

, ,

In knapp drei Monaten, am 20. Juli, beginnt das zweiwöchige Sommercamp des Jugendverbands REBELL.

Fester Bestandteil sind die Baueinsätze. Sie haben über die Jahre zur Entstehung des wunderschönen Ferienparks Thüringer Wald in Truckenthal beigetragen. Baueinsätze? Arbeiten? Wie passt das mit rebellischem Urlaub zusammen?

Jahr für Jahr berichten viele Teilnehmer, dass die Baueinsätze für sie das Beste am gesamten Sommercamp sind, die körperliche Arbeit wird als wohltuend empfunden. Während sich in der kapitalistischen Produktion die Arbeitenden vom Arbeitsprozess und vom Produkt ihrer Arbeit entfremden, stehen bei den Baueinsätzen der Gebrauchswert und die Leitlinie der Einheit von Mensch und Natur im Mittelpunkt. In diesem Jahr wird es darum gehen, die Versammlungshalle des Ferienparks auszubauen und dazu beizutragen, etliche Hütten mit neuen Regenrinnen auszustatten. Die Kinder vom Kindercamp werden in einer Produktionsstraße wie Industriearbeiter etwas herstellen, das dem im September anstehenden Lenin-Seminar dient. Dazu werden auch Forstarbeiten zur Rettung des Thüringer Waldes beitragen, getreu dem Motto „Dem Volke dienen“.

Um das zu ermöglichen, brauchen wir noch jede Menge Power für das Bauteam, das diese Arbeiten vorbereitet und durchführt. Dafür suchen wir Zimmerer, Schreiner, Trockenbauer, Elektriker, Maurer, und ähnliches aus dem baulichen Bereich. Das ist keine Grundvoraussetzung, denn wir arbeiten gemeinsam als Team mit dem Ziel, den Kindern und Jugendlichen eine Prägung mitzugeben, selbst Industriearbeiter zu werden. Denn wer, wenn nicht die Arbeiterklasse, soll die Menschheit in eine befreite Gesellschaft führen? Interesse? Melde dich beim Jugendverband REBELL: geschaeftsstelle@rebell.info

Ähnliche Posts

Der neue Sommercamp-Flyer ist da!

Posted on

Mit schwungvollem Begrüßungsfest Sommercamp eröffnet

Posted on

5 Trümpfe für das Sommercamp von REBELL und Rotfüchsen

Posted on