Lenins Lehren sind lebendig – für den echten Sozialismus – kommt zur LLL nach Berlin!

Hinweis: Hier findet ihr die gesammelten Informationen rund um das LLL-Wochenende.

Jedes Jahr gedenken Zehntausende der Revolutionäre Wladimir Iljitsch Lenin, Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht. Die LLL-Demo in Berlin ist die größte Demonstration in Europa für den Sozialismus. Wir laden jeden ein, mit uns zwei rebellische Tage am 13. und 14 Januar 2024 zu verbringen. Das Wochenende steht anlässlich des 100. Todestags von Lenin unter dem Motto: „Lenins Lehren sind lebendig – für den echten Sozialismus!“

Die Anreise nach Berlin am Samstag bis 14:00 Uhr wird an den Orten von REBELL und MLPD organisiert. Für eine gemeinsame Anreise könnt ihr euch an die dortige Kontaktadresse oder E-Mail eurer Stadt wenden (https://www.mlpd.de/mlpd-vor-ort) oder an die Geschäftsstelle des REBELL.

Wie sieht unser rebellisches Wochenende aus?

Wir beginnen am Samstag von 14:00-15:00 Uhr mit einer Rebellischen Bildungstour. Treffpunkt: Eingang Puschkinallee, 12435 Berlin, in der Nähe S-Bahnhaltestelle Treptower Park (Parkmöglichkeiten sind vorhanden).

Danach fahren wir gemeinsam zu einem weiteren Highlight, zur Diskussionsveranstaltung „Stoppt den Krieg in Nahost! Was ist die Perspektive des palästinensischen Befreiungskampf?“ Referentin ist Gabi Fechtner, Parteivorsitzende der MLPD. Außerdem diskutieren der Journalist Peter Nowak und weitere Gäste. Die Veranstaltung beginnt um 16:30 Uhr im Veranstaltungssaal am Askanierring 93A in Berlin-Spandau. Am selben Ort findet dann unsere REBELL–Veranstaltung mit Feiern beim Konzert statt, Beginn ab 19:00 Uhr.

Diskussions- und REBELL-Veranstaltung kosten im Paket für Vollverdiener 8€ und ermäßigt 5€. Wenn du nur an einer Veranstaltung teilnehmen möchtest für Vollverdiener 5 € und ermäßigt 3 €.

Wir haben günstige Übernachtungsmöglichkeiten anzubieten, für 5 €/Nacht. Bitte Schlafsack und Isomatte mitbringen. Meldet euch telefonisch 0209-9552448 oder per E-Mail geschaeftsstelle@rebell.info bei uns an. Wir fahren gemeinsam nach der Rebell-Veranstaltung dort hin. Vor Ort werden wir euch sagen, was die beste Möglichkeit ist um Isomatte und Schlafsack unterzubringen, um das Gepäck nicht auf der Demonstration mittragen zu müssen.

Am Sonntag beginnen wir die Demo mit einer kämpferischen Auftaktkundgebung um 9:00 Uhr und im Anschluss die gemeinsame Demonstration zur Gedenkstätte: Treffpunkt ist am Frankfurter Tor. Als Abschluss des Wochenendes machen wir eine Abschlusskundgebung und legen einen Kranz nieder zum Gedenken an Lenin, Rosa und Karl.

Dieses Wochenende ist immer ein begeisternder Start in das neue Jahr und strahlt einen revolutionären Optimismus aus, von dem jeder noch lange zehren wird. Wir freuen uns auf euch!

Zum Schutz der Gesundheit aller seid ihr gebeten, vor der Abreise nach Berlin einen Corona-Schnelltest zu machen.

Ähnliche Posts

Kommt zur Lenin-Liebknecht-Luxemburg-Demonstration am 15. Januar 2023 in Berlin!

Posted on

Wir fahren gemeinsam zum Lenin-Liebknecht-Luxemburg-Wochenende nach Berlin!

Posted on

ACHTUNG AKTUALISIERT: Kommt mit zum Lenin-Liebknecht-Luxemburg-Wochenende nach Berlin!

Posted on