Neun neue Rotfüchse!

Korrespondenz aus Duisburg

Der Nikolaus kam, wie schon seit vielen Jahren, auch dieses Jahr wieder zu den Rotfüchsen in Duisburg-Hamborn.
Die Rotfüchse, die Kinderorganisation der MLPD im REBELL, hatten dafür im Stadtteil geworben und Spenden gesammelt und waren sehr aufgeregt, ob alles auch gut klappt. Sie schmückten die Tische, machten noch eine Generalprobe. Dann ging es um 15 Uhr los. Eine rundum gelungene Nikolausfeier, fanden die 29 Kinder, ihre Eltern und die Helferinnen und Helfer! Vor allem der Nikolaus hatte es den Kindern angetan. Er wusste von jedem Kind die Stärken und Vorlieben, aber auch, was es noch ändern muss. Die Rotfüchse hatten, zusammen mit dem REBELL und Ausbildern von der MLPD, die Nikolausfeier selbst vorbereitet und durchgeführt. Das, und die Vorstellung des Rotfuchsjahres und das Abtanzen am Ende hat allen gut gefallen. Nächsten Freitag können wir neun neue Rotfüchse begrüßen.

Ähnliche Posts

Die überarbeiteten Rotfuchs-Regeln

Posted on

Spendenaktion der ROTFÜCHSE Stuttgart: Essen wie die Bergarbeiter

Posted on

Rotfüchse Hagen reparieren ihren Spielplatz selbst

Posted on