Rotfüchse sammeln Spenden für die Internationale Bergarbeiterkonferenz in Thüringen 2023

Das Dreimonatsprogramm der Rotfüchse lautet: „Lernen von Leben, der Arbeit und dem Kampf der Bergarbeiter“.

Bei unserem letzten Treffen haben wir die Bergarbeiterkonferenz in Thüringen 2023 kennengelernt und warum sich die Bergarbeiter zusammenschließen müssen. Besonders schlimm fanden wir, dass sogar Kinder in den Minen auf der Welt schuften müssen. Die Kohle, die durch Kinderarbeit gefördert wird, nennt man Blutkohle. Wir unterstützen die Arbeiter und ihre Familien, denn Kinder sollen zur Schule gehen können, anstatt in den Minen zu arbeiten.

Eigentlich war ein Sponsorenessen geplant, damit wir die teure Anreise von internationalen Gästen unterstützen können. Weil die Corona-Zahlen sehr hoch sind, backen wir gemeinsam einen Thüringer Stollen. Portionsweise verkaufen wir ihn bei der nächsten Montagsdemo am 07. März auf dem Kohlmarkt in Braunschweig. Gemeinsam wollen wir vom REBELL und den Rotfüchsen „Glück Auf“ singen. Wir bereiten einen kleinen Redebeitrag vor, in dem wir die Bergarbeiterkonferenz vorstellen.

Wir berichten weiter, wie uns das Backen und der Verkauf gelungen sind.

Das Dreimonatsprogramm der Rotfüchse lautet: „Lernen von Leben, der Arbeit und dem Kampf der Bergarbeiter“.

Bei unserem letzten Treffen haben wir die Bergarbeiterkonferenz in Thüringen 2023 kennengelernt und warum sich die Bergarbeiter zusammenschließen müssen. Besonders schlimm fanden wir, dass sogar Kinder in den Minen auf der Welt schuften müssen. Die Kohle, die durch Kinderarbeit gefördert wird, nennt man Blutkohle. Wir unterstützen die Arbeiter und ihre Familien, denn Kinder sollen zur Schule gehen können, anstatt in den Minen zu arbeiten.

Eigentlich war ein Sponsorenessen geplant, damit wir die teure Anreise von internationalen Gästen unterstützen können. Weil die Corona-Zahlen sehr hoch sind, backen wir gemeinsam einen Thüringer Stollen. Portionsweise verkaufen wir ihn bei der nächsten Montagsdemo am 07. März auf dem Kohlmarkt in Braunschweig. Gemeinsam wollen wir vom REBELL und den Rotfüchsen „Glück Auf“ singen. Wir bereiten einen kleinen Redebeitrag vor, in dem wir die Bergarbeiterkonferenz vorstellen.

Wir berichten weiter, wie uns das Backen und der Verkauf gelungen sind.

 

Foto: rf-foto

Ähnliche Posts

Stuttgart: Dinner im Dunkeln

Posted on

Spendenaktion der ROTFÜCHSE Stuttgart: Essen wie die Bergarbeiter

Posted on

Anleitung Loren „40 Jahre MLPD – Herzlichen Glückwunsch!“

Posted on