Bastelanleitung für Postkarten mit Kartoffelstempeln

Ihr könnt z.B. Geburtstagskarten oder Karten zum internationalen Weltfrauentag basteln, die man verkaufen kann.

Material:

  • Bunter Bastelkarton

  • Verschiedene Plakat-Farben

  • Kartoffeln

  • Filzstifte oder Glitzer-Stifte

  • Schere, Lineal, Bleistift,

  • Pinsel, Wasserbecher, Malunterlage, Küchenkrepp

  • Plätzchenausstecher, Küchenmesser, Schneideunterlage

  • Rotfuchslogo zum draufkleben

Und so geht’s:

  1. Vorbereitung der Karten: Zeichnet 9cmx14cm große Vierecke auf den Bastelkarton. Für Faltkarten messt ihr zwei Karten zusammen ab und faltet sie in der Mitte.

  2. Stempel: Kartoffel halbieren. Jetzt könnt ihr mit der halben Kartoffel schon Kreise drucken. Ihr könnt mit dem Messer auch noch mehr von den Seiten wegnehmen, z. B. für einen Halbkreis, ein Viereck oder ein Dreieck. Eine andere Möglichkeit ist, dass ihr mit einem Plätzchenausstecher die Form aus der halben Kartoffel ausstecht. Damit sind auch kompliziertere Figuren möglich.

  3. Tupft die Schnittseite der Kartoffel mit Küchenkrepp ab.

  4. Bepinselt die Schnittseite der Kartoffel gleichmäßig und drückt sie auf eure Postkarte. Gut Trocknen lassen!

  5. Beschriftet die Karte mit eine Spruch je nach Motto, z. B. Gute Besserung! Nur Mut! Gemeinsam sind wir stark! Mach mit bei den Rotfüchsen! Herzlichen Glückwunsch! Frohe Ostern! Alles Gute zum Frauentag! Usw.

  6. Klebt zum Schluss das Rotfuchslogo drauf.

  7. Überlegt euch einen Spendenpreis und verkauft die Karten

Ähnliche Posts

Bastelanleitung: Bauchladen

Posted on

Anleitung Loren „40 Jahre MLPD – Herzlichen Glückwunsch!“

Posted on