Startschuss für die REBELL-Kulturgruppe zur Internationalen Bergarbeiterkonferenz

Am 4. März trafen wir uns mit Rebellinnen und Rebellen im Jugendzentrum CHE. Das war der Startschuss für die Vorbereitung des Kulturprogramms bei der Bergarbeiterkonferenz 2023. Der REBELL hat hier große Aufgaben übernommen: Wir proben einen Ausschnitt aus der Revue zum Großen Bergarbeiterstreik 1997 mit Liedern und Theaterszenen. Dazu begannen wir mit einer Kurzschulung, was es mit diesem Streik überhaupt auf sich hatte. Damals streikten 130.000 Bergleute im Ruhrgebiet und im Saarland gegen die Schließung der Steinkohlezechen. Der Streik und die Geschichte der Bergarbeiterbewegung zeigen: Die Bergleute haben viele Kampferfahrungen, wie man entschlossen und erfolgreich Kämpfe führt. Heute gilt es, einen dritten Weltkrieg und eine globale Umweltkatastrophe zu verhindern. Von wem könnte man da besser lernen als von diesen kampferprobten Arbeitern?
Deshalb ist es Ehrensache, dass wir alles dafür tun, dass die Bergarbeiterkonferenz ein voller Erfolg wird. Das Kulturprogramm hat dafür große Bedeutung: denn schließlich dient die Konferenz dazu, dass sich die Kumpels und ihre Verbündeten kennen lernen und eng verbrüdern. Das ist umso wichtiger gegen nationalistische Spaltung.

Wir laden deshalb alle ein: Macht mit bei der Vorbereitung des Kulturprogramms bei der Bergarbeiterkonferenz! Das nächste Treffen dazu findet statt am Samstag, 1.4.2023, von 13-18 Uhr im Jugendzentrum CHE (An der Rennbahn 2, Gelsenkirchen). Wir werden die Theaterszenen und Lieder einüben und Bühnenhelfer ausbilden. Von 15-18 Uhr gibt es außerdem die Gelegenheit, das Willi Dickhut Museum gemeinsam zu besuchen und dort an einer Führung teilzunehmen! Ab 20 Uhr feiern wir dann gemeinsam bei der monatlichen REBELL-Party mit DJ, leckerem Essen und schönem Programm (Eintritt 2,50€, ermäßigt 1,50€).

Ähnliche Posts

Kinder- und Jugendprogramm beim Weihnachtsmarkt an der Horster Mitte

Posted on

Dialektik künstlerisch verarbeitet

Posted on

Kulturabend stößt auf großes Interesse

Posted on