Wir schützen junge Bäume

Wir vom Kindercamp hatten einen Baueinsatz. Am Anfang haben wir besprochen, was wir anziehen müssen.

Es waren lange Sachen, wegen den Zecken. Für den Kopf eine Kappi, wegen der Sonne. Vom Camp aus sind wir mit den Autos in den Wald gefahren.

Bei unserem Einsatz ging es darum, die jungen Bäume zu schützen, damit sie groß und stark werden können. Dazu haben wir mit Schubkarren Rindenmulch transportiert. Mit Schaufeln haben wir das Rindenmulch in die Eimer und Schubkarren gehoben und es anschließend zu den jungen Bäumen gefahren, um es dort zu verteilen. Dabei waren ein Förster / Jäger und eine Försterin in Ausbildung. Der Einsatz hat uns Spaß gemacht.

Korrespondenz von Rotfuchsreporter Silas

Ähnliche Posts

Weinprobe statt Rebell-Party – Wir sehen uns auf dem Weihnachtsmarkt!

Posted on

“Die globale Umweltkatastrophe hat begonnen!” + FFF-Aktionstag am 15.09.

Posted on

Pressemitteilung: ++ Der Countdown zum Rebellischen Musikfestival läuft! ++ Jetzt nochmal verbesserte Ticketangebote sichern! ++

Posted on