Rebellisches Musikfestival – Vorbereitungstreffen am 20.7.

„Wir nehmen die Zukunft selbst in die Hand!“ – Öffentliches Vorbereitungstreffen am 20. Juli in Gelsenkirchen!

Von Rebellisches Musikfestival e.V.

Letztes Jahr musste es leider ausfallen, dieses Jahr findet das Rebellische Musikfestival mit Gesundheitsschutz und durchdachtem Hygienekonzept statt…: Mitten im Revierpark Nienhausen werden am 27./28. August hunderte Jugendliche zu begeisternden Bands feiern, an interessanten Infoständen diskutieren und eine Atmosphäre der internationalen Solidarität, des Respekts und Zusammenhalts erleben. Das ganze Festival steht für die Zukunft der Jugend und ist selbstorganisiert. Deshalb laden wir herzlich zu einem offenen bundesweiten Vorbereitungstreffen ein:

Am Dienstag, 20.07., 17-19 Uhr im Jugendzentrum Ché, An der Rennbahn 2, 45890, Gelsenkirchen-Horst

Komm allein oder mit deinen Freunden, deiner Band oder Klasse, deiner fridays for future- oder Antifagruppe. Wir besprechen, was es alles zu tun gibt und wie du mitanpacken kannst: In einem der Teams zu Bands & Programm, Technik & Livestream, Verpflegung & Logistik oder Werbung & Pressearbeit. Melde dich an unter: info@rebellischesfestival.de

Rebellische Grüße!

Ähnliche Posts

Verbot des Rebellischen Musikfestivals angedroht – Jetzt erst recht zum Rebellischen Musikfestival!

Posted on

Voller Erfolg vor Gericht! Schirmherr Stefan Engel zu Unrecht als „Gefährder“ kriminalisiert! Jetzt zum Rebellischen Musikfestival am 27./28. August kommen!

Posted on

22. und 23. April 2023: Vorbereitungswochenende für das Rebellische Musikfestival!

Posted on