Published on Januar 11th, 2023 | by PeterLustig

0

REBELL-Party erklärt sich solidarisch gegen faschistische und antikommunistische Attacke auf das Willi-Dickhut-Haus!

Es kam genau richtig, dass wir uns am Samstag Abend mit vielen Rebellinnen, Rebellen und Jugendlichen im Jugendzentrum CHE zur monatlichen REBELL-Party trafen. Anna vom REBELL machte bekannt, was tagsüber passiert war: Ein als Antikommunist und Kurdenhasser bekannter 21-Jähriger hatte einen üblen Anschlag auf das Willi-Dickhut-Haus begangen. Wir waren wütend über die Randale und erklären unsere Solidarität mit allen Betroffenen! Das betrifft auch das Jugendzentrum CHE: eine Scheibe wurde zerstört. Das lassen wir so nicht stehen!

Das Jugendzentrum CHE und der REBELL stehen für internationale Solidarität und Antifaschismus. Im REBELL sind viele Jugendliche aus Kurdistan organisiert. Wir berichteten von der Demonstration in Paris zum Gedenken an die 2013 und 2022 ermordeten kurdischen Revolutionäre. „Hoch die internationale Solidarität“ ist unser Motto! Dabei lassen wir uns auch nicht von solchen Attacken einschüchtern. Bei einer Spendensammlung kamen über 40€ für die Reparaturen im CHE zusammen. Wir werden am Samstag, 28.1.23 ab 15 Uhr einen Subbotnikeinsatz im CHE machen. Dort wollen wir die Schäden reparieren und das CHE in Gelsenkirchen Horst weiter verankern. Alle sind herzlich eingeladen – jetzt erst recht!

Tags: , , , , ,


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑