Published on Februar 11th, 2021 | by Magazin

0

Durchblick im kapitalistischen Krisenchaos mit dem REVOLUTIONÄREN WEG!

Gar nicht so leicht, die Zusammenhänge der kapitalistischen Realität zu verstehen. Das kapitalistische Krisenmanagement der Bundesregierung organisiert ein regelrechtes Chaos an den Schulen, die Familien werden vor eine Zerreißprobe gestellt, Jugendliche fliehen ins Internet mit Netflix, Computerspielen, Instagram, TikTok und Co. Der Wunsch nach grundsätzlicher Veränderung wird inzwischen auch dort in diversen Filmen und Serien aufgegriffen. Das Grundschema bleibt aber, dass eine kleine Gruppe von Helden die Geschichte macht, die Massen kommen höchstens als Mitläufer oder Statisten vor. Wir sollen also ohnmächtig auf solche Helden warten. Karl Marx sagte hingegen schon 1844 „die Theorie wird zur materiellen Gewalt, sobald sie die Massen ergreift.“ Dass rebellische Jugendliche sich mit einer „alternativen“ online-Realität zufrieden geben, das hätten die Herrschenden heute wohl gerne! Wir wollen verstehen, „was die Welt im Innersten zusammen hält“, um sie verändern zu können!

Ein super Hilfsmittel: die Webseite REVOLUTIONÄRER WEG („RW“). Das System RW, das ist das theoretische Organ der MLPD. Es gibt mittlerweile 35 Nummern in dieser Reihe, von der jede einzelne kurz vorgestellt wird. (Kann man auf der Seite bestellen, auch im Abo!) Klar, es ist nicht immer einfach. Aber wenn man sich eine große Aufgabe stellt, muss man eben auch mal sein Köpfchen anstrengen. Und das ist äußerst spannend! Zum Beispiel gibt es auf der Webseite einen Artikel dazu, ob die bürgerliche Medizin überhaupt eine Wissenschaft ist. Neugierig? Macht euch eure Meinung und schaut selber: (hier klicken).

Viele Jugendliche sagen: „Ich hab keine Ideologie!“ Aber geht das überhaupt? Auf der Webseite gibt es Artikel über die „Ideologie von der Ideologiefreiheit“ von Stefan Engel, dem Leiter der RW-Redaktion, und von Gabi Fechtner, der Parteivorsitzenden der MLPD. (hier klicken und hier klicken)

Auf der Webseite gibt es noch vieles mehr. Sie ist ein Muss für jeden rebellischen Jugendlichen, der oder die sich Durchblick verschaffen will! Übrigens findet man dort auch internationale Beiträge und übersetzte Redebeiträge in diverse Sprachen.

Grafik: rf-news


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑