Published on November 15th, 2022 | by GS

0

12. November: Umweltkampftag in Paris!

12. November: Umweltkampftag in Paris! In vielen Städten Deutschlands und überall auf der Welt wurde gegen die imperialistische Umwelt- und Kriegspolitik protestiert. Wir vom REBELL sind dem Aufruf der revolutionären Weltorganisation ICOR und der Antiimperialistischen und Antifaschistischen Einheitsfront gefolgt und haben uns mit einer Delegation in Paris beteiligt. 20 Delegationen aus ca 15 Ländern waren anwesend! Frankreich, Kamerun, Türkei, Deutschland und noch mehr. Die Veranstaltung war ein Tribunal gegen die imperialistische Umweltpolitik. Alle Faktoren des Umschlags in eine globale Umweltkatastrophe haben sich verschärft. Im REBELL-Redebeitrag haben wir gesagt: „Wir machen uns keine Illusionen, dass die UN-Klimakonferenz irgendetwas grundlegend verändern wird. Es sind die Gesetzmäßigkeiten des Kapitalismus, die zur Umweltzerstörung und imperialistischen Kriegen wie dem in der Ukraine führen. Wir klagen den Imperialismus als größten Umweltzerstörer und Zerstörer der Zukunft der Jugend an!“ Die Aktion war von jungen Umweltkämpferinnen und -Kämpfern geprägt und dem großen Bedürfnis nach verstärkter internationaler Zusammenarbeit. Es wird nicht die letzte Aktivität dieser Art gewesen sein! Für einen antiimperialistischen Umweltkampf – vorwärts zum Sozialismus!


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑