Published on Juli 9th, 2022 | by PeterLustig

0

Sehen wir uns beim Sommercamp?

Korrespondenz Bonn

„Ich freue mich schon sehr auf das Sommercamp und bestimmt lerne ich auch neue Freunde kennen. Beim ersten Sommercamp kannte ich noch keinen, aber jetzt ist eine meiner besten Freundinnen beim Rebell.
Auf dem Sommercamp hab ich Zelten gelernt, wie man das aufbaut und was für einen Schlafsack man braucht. Wir haben Nachtwanderungen, Frühsport und Baueinsätze, ein Fußballturnier und einen Zirkus gemacht. Alles war selbst organisiert. Das ist gut, weil man mehr lernt und Verantwortung übernimmt. Man kann lernen, wie man anpackt, und auch beim Planen kann man mitbestimmen. Das ist da wie ein kleines sozialistisches Dorf, wie ein Mini-Sozialismus, weil jeder was tut und immer alles höher entwickelt wird. Und wenn mal was schief läuft, ziehen alle an einem Strang, um es zu lösen. Da wird keiner herunter gemacht sondern zusammengehalten. Über Karl Marx, den Entdecker vom Sozialismus haben wir auch etwas gelernt. Letztes Jahr haben wir das Camp sogar trotz Corona hinbekommen. Wegen Inflation wird alles teurer. Deswegen haben wir Spendenaktionen gemacht, damit auch Kinder mit können, die sonst vielleicht nicht das Geld haben.
Ich habe auch gelernt, mit Kindern umzugehen und große Toiletten zu putzen. Das ist zwar eklig, aber es muss gemacht werden und beim Rebell sind wir eben Rebellinnen und keine Prinzessinnen, die andere für sich arbeiten lassen. Aufforstung haben wir auch gemacht und gegen Hochwasser im Wald in den Bergen die Rinnen gereinigt. Das war echte Teamarbeit und wir haben richtig Gas gegeben.
Auf dem Kindercamp kann man Betreuer lernen und von den Kindern lernt man auch eine Menge. Die sind so offen und ehrlich. Kioskschichten und Dienste hat man auch. Da sind auch ganz viele Häuser und Holzhütten und die wurden selbst gebaut und gestrichen. Jetzt stehen überall bunte Hütten. Da ist alles wie eine große Familie und es herrscht richtiger Kampfgeist und es gibt eine Naturforscherhütte, da gab es eine Dampfmaschine und eine große tote Kröte.“
Sehen wir uns beim Sommercamp? ;-)

Eure Lelia

Foto: Baueinsatz beim Sommercamp 2021

Tags: ,


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑