Published on Juli 16th, 2021 | by Magazin

0

„Wie, da muss man auch spülen?“ Jetzt fürs Sommercamp anmelden!

Ein REBELL aus Eisenach berichtet, wie sie 16 Jugendliche für das Sommercamp gewonnen haben. „Wir kennen viele von ihnen schon lange aus der Solidarität mit dem kurdischen Befreiungskampf. Da gibt es ein festes Vertrauensverhältnis zur MLPD.“ Wichtig war, direkt alles fix zu machen: Den Anmeldeflyer auszufüllen und alle Anträge auf Zuschüsse vom Amt gemeinsam auszufüllen und einzureichen. Auf Google Maps wurde den Eltern die Anlage gezeigt. „Entscheidend war, dass sich alle Genossen auf diese Arbeit konzentriert haben“. Ein paar Jugendliche waren erst unsicher, nach dem Motto „wie, da muss man auch spülen?“. Es war wichtig zu klären, dass wir rebellischen Urlaub machen und unser Leben dazu auch selbst organisieren. Aber auch, dass das Sommercamp ein relativ kostengünstiger Urlaub ist, wenn wir alle Zuschüsse durchkämpfen.

Sommercamp Hotline: 0367 6684760

Foto: Jugendverband REBELL


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑