Published on Februar 4th, 2021 | by Magazin

0

Impfstoffe gehören der Menschheit!

Es ist ein großer Erfolg der Forschung, dass bereits mehrere Impfstoffe gegen Covid-19 entwickelt wurden. Viele erhoffen sich durch den neuen Impfstoff ein Ende der Corona-Krise. Der internationale Konkurrenzkampf zwischen den internationalen Übermonopolen und ihren imperialistischen Regierungen führt zu einem Gezerre um den Impfstoff. Darunter leiden die Massen und vor allem die Ärmsten der Welt. In Indonesien müssen die Massen die Impfung privat bezahlen, was für die Armen unmöglich ist. Viele wurden durch die Weltwirtschafts- und Finanzkrise in die Arbeitslosigkeit gestürzt sind. Es ist absurd, dass aus reiner Profitlogik diese Impfung patentiert wird, sodass wir dafür zweimal bezahlen dürfen, da diese Forschung größtenteils staatlich subventioniert wurde. Die Impfung muss der Menschheit kostenlos zur Verfügung stehen! Dazu ist es notwendig, international zu kämpfen, damit schnellstmöglich in allen verfügbaren Produktionsanlagen ein kostenloser Impfstoff für alle Menschen auf der Welt hergestellt wird. Hoch die internationale Solidarität! Die ICOR fordert in ihrer aktuellen Resolution eine strikte Kontrolle und wissenschaftliche Auswertung über Wirksamkeit und Verträglichkeit der Impfstoffe.

Weg mit dem Patentrecht auf Impfstoffe! Vorwärts zum Sozialismus – für eine Gesellschaft, in der die Errungenschaften der Menschheit auch allen zugute kommen!

 

Foto: creative commons


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑