13. Monatslohn im Schweizer Kanton Tessin – Voller Erfolg… oder?

,

Die Schweizerische Kommunistische Jugend (SKJ) berichtet in einer aktuellen Pressemitteilung darüber, dass den Auszubildenden im öffentlichen Dienst im Kanton Tessin nun ein 13. Monatslohn ausgezahlt werden soll. Auch die Unabhängige Studenten- und Lehrlingsgewerkschaft (SISA) begrüßt das. Jedoch weist die SKJ darauf hin, dass der Erfolg noch nicht gesichert und vollständig ist, weil immer noch die Möglichkeit besteht, das bisherige Monatsgehalt lediglich auf 13 Monate verteilt auszuzahlen, anstatt ein volles zusätzliches 13. Monatsgehalt. „In diesem Sinne hofft die Schweizerische Kommunistische Jugend, dass die Einführung des 13. Monatslohns für die im öffentlichen Dienst beschäftigten Lehrlinge wirksam wird und dass die Massnahme in Zukunft auch auf den privaten Sektor ausgedehnt wird.“ (Pressemitteilung vom Januar 2021)

Ähnliche Posts

Nächstes Online-Treffen der Young World Women am 24.09.

Posted on

Komm mit zu den Herbststudienfreizeiten

Posted on

12. November: Umweltkampftag in Paris!

Posted on