Published on November 5th, 2020 | by Magazin

0

Antikommunistischer Einschüchterungsversuch am Tannenbusch (TABU)-Gymnasium Bonn

Kürzlich wurde ein Schüler von der Schule verwiesen, weil ein Lehrer mit der politischen Meinung des Schülers nicht einverstanden war. Er unterstellte dem Schüler eine antidemokratische Einstellung, weil dieser u.a. auf seiner Mütze das „Hammer und Sichel“ Symbol trug. Der Lehrer stellte sein lückenhaftes Geschichtswissen bloß, indem er behauptete, dass das „Hammer und Sichel“ Symbol für die „Unrechtsregime der UdSSR und der DDR“ stehen würde. Für den Schüler allerdings ist es ein Symbol welches für Frieden, Freiheit, Demokratie und echten Sozialismus steht. In diesem Sinne wurde es in der russischen Oktoberrevolution ein Symbol der Arbeiterbewegung. Der Lehrer fragte hier nicht einmal nach, sondern setzte mit der Schulleitung einen Schulverweis durch.

Dieses plumpe antikommunistische Verhalten ist völlig inakzeptabel, besonders für eine Person die eigentlich demokratische Werte vermitteln sollte. Berühmte Persönlichkeiten wie Thomas Mann, Albert Einstein und Charlie Chaplin haben sich entschieden gegen solchen Antikommunismus positioniert.

Vielleicht sollten die Verantwortlichen auch mal einen Blick über den Schulzaun werfen, dann würde ihnen auffallen, dass eine Schule in der Nähe nach dem weltberühmten Kommunisten Bertold Brecht benannt worden ist.

Daher muss die Schulleitung den Verweis zurücknehmen und sich entschuldigen!

Wir leben in Zeiten wo auf Grund der kapitalistischen Profitwirtschaft z.B. eine weltweite Umweltkatastrophe droht. Das ist vor allem vielen Jugendlichen bewusst, sie denken deshalb über den Kapitalismus hinaus! Das ist gut so! Wir Jugendlichen brauchen eine Diskussion über Alternativen zum Kapitalismus ohne antikommunistische Vorbehalte: Eine sachliche Auswertung des sozialistischen Aufbaus, sowohl der riesige Erfolge, als auch Fehler um draus zu lernen.

Wir vom REBELL stehen für echten Sozialismus – eine Gesellschaft ohne Ausbeutung, Unterdrückung und Umweltzerstörung und organisieren uns dafür.

Gib Antikommunismus keine Chance!

Meld dich und mach mit im REBELL!

Kontakt + ViSdP:

rebell-bonn@web.de

Hier gibt es das Flugblatt als pdf-Datei: 2020 09 21 Rebell Antikommunismus Schulverweis


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑