Published on September 14th, 2020 | by E

0

Rotfüchse Köln jagen Corona

Am Mittwoch war es spannend bei den Rotfüchsen in Köln. Bei einer Ralley wurde das fiese Coronavirus gejagt. Zu Beginn sagte ein Rebell: „Wir wollen heute viel Spaß haben, was dazu lernen, damit wir uns noch besser schützen können.“ Denn wenn man Bescheid weiß, braucht man keine Angst vor Corona haben. Dann ging es über zwei Stationen mit Suchaufgaben, Spielen, Rätseln und Basteln zum Endspiel. Da konnten die Rotfüchse beweisen wie gut sie zusammenhalten. Denn nur im Team konnten sie den Endgegner Corona besiegen. Ein toller Nachmittag. Was hat euch am besten gefallen? Dazu ein Rebell, der zum ersten Mal das Rotfuchstreffen mit organisiert hat: „Wenn die Kinder zusammen spielen und etwas Neues lernen.“

Ein Junge, der schon lange bei den Rotfüchsen ist sagte: „Wir haben Corona gefangen. Das war toll.“ Die neueste Füchsin, 6 Jahre sagte: „mir hat alles Spaß gemacht!“

Zum Nachahmen empfohlen. Hier die Spielanleitung

Spielanleitung Rotfuechse jagen das Coronavirus 

Tags: , ,


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑