Published on Mai 5th, 2020 | by E

0

Warum Karl Marx ein Vorbild für uns ist | REBELL Bonn

Marx war, so wie Albert Einstein, einer der schlausten Wissenschaftler die es je gab. Marx hat sein ganzes Wissen und seine Fähigkeiten dazu genutzt um herauszufinden, wie die Menschheit Hunger, Krieg, Ausbeutung, Unterdrückung und Umweltzerstörung beenden kann. Und er hat es herausgefunden: Wenn die Arbeiter, die hart arbeitenden Menschen, wenn sie sich zusammentun, sich organisieren und eine kommunistische Partei aufbauen, können sie sich und alle Menschen befreien. Er hat seine Wissenschaft entwickeln können, weil er selbst von den Arbeitern gelernt hat. Er hat sie extra für die Arbeiter und Werktätigen und Armen geschrieben. Obwohl er so ein schlauer Kerl war, war dabei nicht arrogant oder überheblich, sondern blieb bescheiden, denn er wusste: Die Arbeiter können das alles lernen und sogar viel besser verstehen als jemand der nicht arbeitet, sondern nur studiert. Er wusste nämlich, dass die Arbeiter die Unterdrückten der Welt anführen müssen um sie und sich selbst zu befreien, und dass sie das können, weil sie als Arbeiter im Betrieb Disziplin und Organisation lernen und den Kapitalisten direkt gegenüberstehen.

Karl Marx hat sich auch von der übelsten Hetze und Gegenwind nicht von seinem Weg abbringen lassen und hat seine ganze Kraft dazu genutzt Seite an Seite mit den Arbeitern für eine sozialistische Welt zu kämpfen. Er ist deshalb ein großes Vorbild für uns, egal ob wir Arbeiter oder Leute sind die studiert haben, denn er hat vorgemacht, dass wir alles lernen können, dass wir voneinander lernen können und, dass wenn die Arbeiter uns anführen, wir zusammen die Welt verändern können.

REBELL Bonn

Tags: , , , ,


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑