Published on April 5th, 2020 | by E

0

REBELL-Magazin 02/20 erschienen: Corona: Gesundheitsschutz: JA! – Notstandsmaßnahmen: NEIN!

Liebe Leserinnen und Leser,
eine solche Entwicklung der Weltgeschichte hätte sich noch vor ein paar Wochen kaum einer ausgemalt. Plötzlich sind Menschen mit Atemmasken und die Ansteckungsgefahr allgegenwärtig. Weltweit infizieren sich Menschen durch das neuartige Corona-Virus, tausende sterben daran. Das gesellschaftliche Leben ist weitgehend heruntergefahren, Schulen, Unis und viele weitere Einrichtungen geschlossen, die Regierungen nutzen die Situation weltweit aus, um Notstandsmaßnahmen umzusetzen. Das alles findet nicht in einem politik- oder ideologiefreien Raum statt. Und, wir nennen uns nicht umsonst Jugendverband REBELL. Dieses Magazin wird also gerade jetzt die Zusammenhänge
der Pandemie mit den verschiedenen Seiten der Krisenhaftigkeit des imperialistischen Weltsystems aufspüren und nachweisen: Diese Welt schreit nach Veränderung! Der Kapitalismus erweist sich als unfähig, mit dieser Pandemie richtig umzugehen. Vereinigte sozialistische Staaten der Welt wären zu einem ungleich besseren Krisenmanagement in der Lage: Der Mensch stünde im Mittelpunkt und nicht der Profit.
Inmitten der außergewöhnlichen Situation entwickeln sich auch Keime einer solidarischen Gesellschaft weiter. Dafür stehen die Streik- und Protestaktionen in den Betrieben, die vielen Nachbarschaftshilfen, an denen sich auch der REBELL beteiligt, die „Balkon-Demos“ und die Solidarität mit Pflegepersonal, Geflüchteten und Obdachlosen. Damit sich diese Keime einer sozialistischen Gesellschaft durchsetzen können, müssen die Massen mit der lähmenden, zersetzenden und desorientierenden Wirkung des Antikommunismus fertig werden. Der REBELL beteiligt sich daher aktiv an der Bewegung „Gib Antikommunismus keine Chance!“, wofür wir mit dieser Ausgabe den Startschuss
geben wollen.

Euer Wanja

Editorial aus dem aktuellen REBELL Magazin 02/2020: Corona: Gesundheitsschutz: JA! Notstandsmaßnahmen: NEIN! | Hier Abo abschließen oder hier Heft bestellen

Tags: , , ,


About the Author



Back to Top ↑