Published on April 16th, 2020 | by K

0

Erster Hilfseinsatz beim Milchviehhalter | Dem Volke Dienen!

Am 14. April fuhren wir zu viert mit zwei Autos (wegen Corona) nach Kleve zum Hof Hannen. Die Landgruppe der MLPD hatte dort einen ersten Hilfseinsatz vereinbart. Zwar sind dort keine Hilfskräfte ausgefallen oder konnten wegen der Coronapandemie nicht kommen, aber Arbeit gibt es im Überfluss und wir konnten erste Erfahrungen und viele Eindrücke gewinnen.

Es waren vier Stunden voller Arbeiten für die Familie, die Hilfskräfte und für uns: Maisaussaat und dafür notwendige Vorbereitung der Ackerfläche, Reparatur und Ausbau im Schweinestall, womit Vater und Sohn beschäftigt waren. Wir sollten einen großen Haufen mit Maissilage weiter abdecken, damit das Futter für die Milchkühe abgegriffen werden kann. Dazu müssen zuerst die alten Autoreifen als Abdeckung runtergenommen werden. Dann die Sandsäcke, die als Beschwerung dienen weiter nach hinten befördern, zum Schluss den Teil der Plane runterziehen und zusammenlegen. Die Reifen wurden mit Teleskop-Lader abtransportiert und von uns dann im Hof aufgestapelt. „Mir hat es sehr gefallen, war Kraftarbeit und anstrengend, aber gut.“ so unser jüngster Teilnehmer.

Auf die Frage des Kollegen, der auf dem Hof arbeitet warum wir gekommen sind, kam direkt die Antwort: „Dem Volke dienen, das ist unsere Devise, wir wollen helfen.“

Anschließend haben wir im Laufstall der Kühe die Randstreifen von Mist gereinigt. Stroh eingestreut in den kleinen Stall, der für die „Hochschwangeren“ Kühe vorgesehen ist, zum Abkalben.

Der Betriebleiter E. Hannen erzählte uns, dass der Milchpreis zwar momentan noch auf dem bisherigen Niveau liegt. Für die kommenden Monate zeigt die Börse aber steil nach unten. Wichtige Märkte für die EU mit China und Italien sind weggebrochen. Die Gaststätten sind zu. Das konnte zwar eine Zeitlang durch mehr private Käufe ausgeglichen werden, aber nur zum Teil.

Zum Schluss warteten noch für jeden als Dankeschön ein halber Liter Kakao mit frischer Milch und ein Päckchen Bio-Eier.

Korrespondenz // Foto: Jugendverband REBELL

Tags: , , , , ,


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑