Published on Oktober 25th, 2019 | by K

0

Neue Bands stehen fest – kommt alle zum Jugendkonzert nach Erfurt – Protest ist links!

Für das Jugendkonzert im Rahmen des Landtagswahlkampfs der Internationalistischen Liste / MLPD am 26.10. ab 17 Uhr in Erfurt auf dem Anger stehen neue Bands fest. Euch erwartet ein bunter, internationaler und rebellischer Musikmix, was ihr euch nicht entgehen lassen dürft!

Los geht es mit dem Vorprogramm ab 17 Uhr. Den Anfang macht Luca mit seinem selbstgeschrieben Rap „No Racism in the world“. Freut euch auf Gesang in mehreren Sprachen von Julakim (experimental Folk aus Darmstadt), die es versteht mit Sanftmut Grenzen zu übergehen und dabei aufzuzeigen wie viel Freiheit uns doch zu Füßen liegt.

Ab 18 Uhr geht es los mit dem Hauptprogramm. Zu den Brennpunktthema: „Hände weg von Rojava“ gibt es kurdischen Gesang der das Herz berührt. Die Rapgruppe Freefightermuzik aus Stuttgart zeigt klare Kante gegen den Faschismus in der Türkei. Die Bands Los Pueblos und Gehörwäsche spielen in einem gemeinsamem Programm Protest und Freiheitslieder die zum Tanzen einladen. Weiter wird Hossein uns mit seinem Dudelsack schöne traditionelle iranischen und arabischen Lieder vorspielen. Also kommt alle. Wir feiern unsere erfolgreiche Wahlkampagne. Gemeinsam kämpfen – gemeinsam Feiern.

Es können sich vor Ort auch noch einzelne Musiker aus dem Wahlkampf für Kurzauftritte im Vorprogramm melden.

Tags: , ,


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑