Published on März 30th, 2019 | by K

0

Spendenaufruf: Gegen die Rechtsentwicklung der Regierung!

Der Jugendverband REBELL veröffentlicht den Aufruf für seine aktuelle Spendenkampagne: Gegen die Rechtsentwicklung der Regierung! Spendet für unsere Thüringen-Offensive!

Liebe Rebellen, Kolleginnen und Kollegen, Kinder und Jugendliche, liebe Freunde und Eltern!

Die Parteien im Bundestag gönnten sich Mitte Juni 2018 eine satte Erhöhung der Parteienfinanzierung von 28 Millionen € auf 190 Millionen € im Jahr. Ungefragt finanzieren wir alle über unsere Steuern diese Erhöhung um 17% mit. Der Jugendverband REBELL ist dagegen finanziell unabhängig und finanziert sich nur aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden – so verbinden wir unsere Thüringen-Offensive im Jahr 2019 mit einer Spendenkampagne mit dem Ziel von 35.000 €. Viele Menschen vertrauen der Regierung nicht mehr, insbesondere in Thüringen. Die bürgerliche Politik steht vollständig im Dienste der großen Konzerne. Sie kritisieren die enge Verflechtung der Regierung und Monopole. So hat der ehemalige Ministerpräsident Dieter Althaus (CDU) ein Jahr nach seine Abwahl beim Automobilzulieferer Magna angeheuert, mit dem Zuständigkeitsbereich: „Zusammenarbeit mit staatlichen Stellen“.

7 Gründe für REBELL und Rotfüchse zu Spenden:

  • Mit ihrer Spende investieren sie in die Zukunft der Jugend! So kämpft unsere Kinderorganisation Rotfüchse unter dem Motto: „Rettet den Thüringer Wald“ konsequent für den Umweltschutz!
  • Gegen die Rechtsentwicklung der Regierung protestieren Hunderttausende. Als Teil der internationalistischen Liste/ MLPD treten wir zur Landtagswahl in Thüringen an, damit sich wirklich etwas ändert! Stärken sie mit ihrer Stimme die revolutionäre Richtung in den Massenprotesten die dem Übel an die Wurzel geht!
  • Mit ihrer Spende unterstützen sie den Kampf gegen die besondere Ausbeutung und Unterdrückung der Arbeiterjugend. In Thüringen liegt der Durchschnittslohn bei nur 78% des Bundesdurchschnitts.
  • Berufseinsteiger verdienen in Thüringen im Schnitt 23.000€ im Jahr, in NRW dagegen 30.000€ – und das bei höchster Wochenarbeitszeit. Die Ausbildungsvergütungen liegen z.T. bei nur 350€ bis 500€ im Monat. Aktuelle Sparprogramm wie Pace bei Opel treffen mit als erstes die Azubis. Der REBELL steht für den Kampf um die unbefristete Übernahme aller Azubis und Leiharbeiter, für gleiche Löhne in Ost und West!
  • Mit ihrer Spende unterstützen sie die konsequenteste antifaschistische Kraft. Aus ganz Deutschland kommen Rebellen nach Thüringen, bauen den REBELL auf und organisieren antifaschistische Bildungsarbeit und das 19. internationale Pfingstjugendtreffen. Gegen unerträgliche Nazikonzerte, gegen den Aufbau rechter Strukturen durch den Verfassungsschutz. Wehret den Anfängen!
  • Eine Spende mit Perspektive! Während die von der Linkspartei geführte Landesregierung Diskussionen für die Reformierbarkeit des Kapitalismus aufwärmt, stehen wir für den echten Sozialismus, haben wir die klare Perspektive einer Gesellschaft ohne Ausbeutung und Unterdrückung von Mensch und Natur.
  • Eine Spende für Durchblick und Zusammenhalt! Bei uns haben Drogen und Sexismus zur Flucht aus der Realität keinen Platz. Jung und Alt, Deutsche und Ausländer, Jungs und Mädchen – wir halten zusammen!

Hier die Spendenbanderole für Eure Spendendose:

Tags: ,


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑