Published on Juli 3rd, 2018 | by K

0

Kommt zum Protestcamp gegen die Kriminalisierung der MLPD vor der Horster Mitte!

Der REBELL ruf auf: Kommt zum Protestcamp gegen die Kriminalisierung der MLPD vor der Horster Mitte!

Der Jugendverband Rebell protestiert gegen die Entziehung der Nutzungserlaubnis für den Kultursaal Horster Mitte durch die Stadt Gelsenkirchen! Im Kultursaal fanden verschiedenste Veranstaltungen statt, Vorlesungen, Konzerte, Tanz in den Mai und auch Trainings von Sportvereinen. Der Rebell hat den Saal immer gerne mit genutzt und will diesen auch weiter nutzen. Der Angriff auf den Kultursaal ist ein Angriff nicht nur auf die MLPD und den Rebell, sondern auf ganz Gelsenkirchen Horst. Erst sollte hier das St. Josef Krankenhaus geschlossen werden, dann das Hallenbad und jetzt der Kultursaal. Davon ist besonders die Jugend betroffen. Das akzeptieren wir nicht. Rebellion gegen den Kahlschlag, Rebellion gegen den Angriff auf die Horster Mitte, MLPD und REBELL. Die Begründung der Stadt ist an den Haaren herbeigezogen.

Der Angriff auf die Horster Mitte ist Teil der Rechtsentwicklung der krisengeschüttelten Bundesregierung .

Der Rebell und die MLPD konnten die Angriffe durch das Bundesinnenministerium auf das Rebellische Musikfestival zurückschlagen. Das geplante neue Polizeigesetz, die Verschärfung der Flüchtlingspolitik und solche Angriffe auf die demokratischen Rechte und Freiheiten der Bevölkerung in den Städten, wie hier in Gelsenkirchen, sind Ausdruck der Rechtsentwicklung der Regierung.

Wir der Jugendverband Rebell protestieren dagegen und werden ab Mittwoch Abend ein Protest Camp aufbauen vor der Horster Mitte!

Kommt alle am Mittwoch zur Protestversammlung an der Horster Mitte gegen die Schließung des Kultursaals durch die Stadt Gelsenkirchen!

Kommt zum Protestcamp organisiert vom Jugendverband Rebell !

Es findet ein buntes Programm statt:

Mittwoch wird aufgebaut im Zuge der Veranstaltung!

Am Donnerstag findet die Eröffnung des Prostetcamps statt um 18 Uhr

im Anschluss an die Eröffnung an die Eröffnung werden Schilder und Transparente erstellt für die Demonstration am Samstag, 7. Juli in Düsseldorf gegen das geplante Polizeigesetz.

Am Freitag findet eine Open air Schulung zur Vorbereitung der Demonstration gegen das geplante Polizeigesetz ab 18:45 Uhr statt. Ab 20 Uhr findet ein Liederabend statt. Weiteres Programm in Planung!

Tags:


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑