Published on September 7th, 2017 | by K

0

Protest gegen die AfD-Forderung die Internationalistische Liste/MLPD zu verbieten

Der Jugendverband REBELL protestiert entschieden gegen die skandalöse Verbotsforderung von Frauke Petry gegen die MLPD und die Internationalistische Liste. Eine Partei wie die AfD, die fordert auf Flüchtlinge an den Grenzen zu schießen, fordert jetzt das Verbot von fortschrittlichen und revolutionären Kräften. Sie zeigen damit einmal mehr ihre menschenverachtende Politik und gegen wen sie sich wirklich richten. Als einzige Kraft bei dieser Bundestagswahl tritt die Internationalistische Liste/MLPD konsequent gegen alle faschistischen Organisationen und als klarer Gegenpol zur AfD an. Wir als Jugendverband REBELL stehen fest zum Internationalistischen Bündnis und unserer Partei, der MLPD. Immer mehr Menschen suchen nach einer gesellschaftlichen Alternative. Die, die wirklich Antworten zu bieten haben, werden hier kriminalisiert. Jetzt erst recht: Wählt und unterstützt die Internationalistische Liste/MLPD!

Hier ein Artikel von Rote Fahne News zum Thema

Tags: , ,


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑