Published on Juli 14th, 2017 | by K

0

Thüringen steht Links! Für das Verbot aller Nazi-Konzerte!

Thüringen steht Links!

Für das Verbot aller Nazi-Konzerte!

Jetzt anmelden zum antifaschistischen, internationalen Sommercamp!

Seit Jahren legen faschistische Rockgruppen einen Schwerpunkt auf Südthüringen. Sie gehen bewusst in den ländlichen Raum. Die Schlappen in Dresden und anderen Großstädten stecken ihnen in den Knochen, auf dem Land erhoffen sie sich weniger Widerstand. 2016 gab 50 Nazi-Konzerte in Thüringen, die zur finanziellen Stärkung der Nazi Strukturen beitragen. Im Juli sollen gleich mehrere Rechtsrock Konzerte in Themar (Südthüringen) statt finden. Unter den 2 800 Einwohnern in Themer regt sich derweil Widerstand! Trotz NSU Prozess, funktionieren die NSU Strukturen nach wie vor.

Wir zeigen – Thüringen steht Links. Wir sehen es als Pflicht an Nazi-Organisationen aktiv zu bekämpfen. Bei unsere Demonstration in Hildburghausen gegen das Nazi Festival „Rock für Identität“ erlebten wir, dass die Masse der Bevölkerung dort nicht rechts ist und trafen auf große Zustimmung für den Protest! Wir rebellieren gegen den Rechtsruck der Regierung, die einer immer reaktionärere Flüchtlingspolitik vertritt, rechte Partei wie die AfD puscht und verstärkt gegen Linke und revolutionäre vorgeht. Südthüringen ist internationalistisch! Kommt zum antifaschistischen, internationalen Sommercamp. Auch in diesem Jahr führen wir unsere Sommercamp in der Ferien- und Freizeit Anlage in Truckenthal (Südthüringen) durch. Dort verbringen wir unseren Urlaub gemeinsam mit Flüchtlingen. Wir machen Wahlkampf-Touren für unsere Internationalistische Liste/MLPD denn Protest muss links sein.

Unser Camp ist antifaschistisch! Am 29.7. werden wir gegen ein geplantes Faschistenkonzert demonstrieren. Wir machen einen Ausflug in das Konzentrationslager Buchenwald, das einzige KZ, das sich selbst befreit hat. Wir führen Bildungsveranstaltungen, tauschen uns aus, organisieren unser Kultur und Freizeit von Sport bis Konzerte! Also nicht verpassen und nix wie anmelden zum Sommercamp 2017.

Tags:


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑