Published on März 7th, 2017 | by K

0

Unterstützt die Aktion der Young World Women zum 8. März

Der REBELL beteiligt sich an den Young World Women und an der Aktion zum 8. März.

Wir freuen uns auf Fotos und Berichte von euren Aktionen!

Die Young World Women (YWW) gründeten sich auf der 2. Weltfrauenkonferenz in Kathmandu, Nepal. Wir jungen Weltfrauen beschlossen, Verantwortung zu übernehmen für die weltweite kämpferische Frauenbewegung. Wir berichteten über unsere Probleme und Kämpfe und beschlossen, uns auszutauschen. Aber wir haben auch herausgefunden, dass es nicht reicht, nur für eine bessere Bildung oder ein neues Gesetz zu kämpfen, denn alle unsere Probleme werden durch die kapitalistische Gesellschaft verursacht. Gerade weil wir viele gemeinsame Probleme haben, müssen wir uns auch international zusammenschließen! Das bedeutet, dass wir die nationalen Kämpfe stärken, indem wir uns gegenseitig informieren und internationale Solidarität zeigen. Wir kämpfen auch an den internationalen Frauentagen gemeinsam: am 1. Mai, am 25. November und natürlich am 8. März! Wir wollen die „Young World Women“ werden als Teil der ganzen Weltfrauenbewegung!

Aufruf der Young World Women Europa zum 8. März

Die jungen Weltfrauen sagen:

Diese roten Linien dürfen nicht überschritten werden!

Gegen Gewalt an Frauen!

Für das Recht auf Selbstbestimmung!

Gegen Sexismus!

Für das Recht auf Bildung!

Für das Recht auf Arbeit! Gleicher Lohn für gleiche Arbeit!

Gegen Krieg! Für das Recht, in Frieden zu leben!

Für Frieden in Syrien! Gegen Faschismus und den faschistischen IS-Terror, der besonders Frauen und Kinder betrifft!

Am 8. März bilden wir eine rote Linie, die nicht überschritten werden darf. Zieh etwas Rotes an und stehe für diese Forderungen ein. Macht mit am 8. März in deiner Stadt!

 

Tags: ,


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑