Published on Dezember 30th, 2015 | by K

0

Rotfüchse: Berichte von Nikolausfeiern

Bericht aus Malchow (Mecklenburg-Vorpommern):
Unsere erste Nikolausfeier

Hallo Rotfüchse,
wir sind die Rotfüchse aus Malchow. Am Nikolaustag haben wir unsere erste Nikolausfeier gemacht. Dafür haben wir Teelichthalter gebastelt und leckere Plätzchen gebacken. Auch haben wir unsere Freunde und Freundinnen und Flüchtlingskinder eingeladen. Leider kam von ihnen nur einer. Dennoch hat uns die Feier ganz toll gefallen.
Jasmin (8 J.): „Ich fand die Nikolausfeier schön, weil der Nikolaus kam und ich ein Geschenk mit einem Esel bekam. Auch dass wir viele Lieder gesungen haben, hat mir gefallen.“
Emily (7 J.): „Ich hatte erst Angst vor dem Nikolaus, doch er war gar nicht böse. Mir hat das Spiel „Stuhltanz“ gefallen, weil es so witzig ist.“
Jasmin: „Die Kinderdisko am Ende hat mir auch gut gefallen, weil wir Lückenrätsel gespielt haben, das wir uns selbst ausgedacht haben. Leider waren wir nur so wenige Kinder. Ich hatte mit mehr gerechnet, dann wäre es noch lustiger gewesen.“

Und wisst ihr was das Beste war? Emily ist gleich Rotfuchs geworden! So konnten wir jetzt unsere Rotfuchsgruppe gründen. Wir freuen uns schon auf die Nikolausfeier im nächsten Jahr.
Rotfüchse Malchow

 

Bericht aus Ibbenbüren (Nordrhein-Westfalen):

Am 5. Dezember fand unsere diesjährige Nikolausfeier statt. Wir haben uns um 15 Uhr getroffen und dort warteten viele Attraktionen auf uns. Es gab Waffeln, Punsch, Spielstationen und einen Trödelstand. Am Trödelstand verkauften wir Bücher, Gläser uvm um das Haus der Solidarität zu unterstützen. Dort konnten alle die Gegenstände für eine kleine Spende kaufen. Am Waffelstand konnten unsere Besucher Waffeln, Punsch und Kaffee gegen eine kleine Spende kaufen. Das nutzten wir um unsere Gruppenkasse zu füllen.

An unseren verschiedenen Spielständen konnte man sein Geschick und Neugier zeigen und stillen. Auf der Nikolausfeier hatten wir insgesamt vier Stände, an jedem Stand hat man einen Stempel bekommen. Mit einer vollen Stempelkarte gab es zum Schluss ein kleines Geschenk vom Nikolaus!
Die Stationen waren Dosenwerfen, fühlen- schmecken, Salzteig formen und malen!

Zwischen Weihnachtsmusik und leckeren Punsch konnten wir uns gut unterhalten, spielen und lachen!

Tags:


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑