Published on September 15th, 2015 | by K

0

Solidarität mit allen Unterdrückten!

Liebe Leserinnen und Leser,

die bürgerliche Flüchtlingspolitik setzt auf Abschottung, Spaltung, Kriminalisierung und schnelle Abschiebung.

Dagegen steht die große Solidarität und gelebte Willkommenskultur bei der Masse der Bevölkerung. So kamen zehntausende Menschen zu den Bahnhöfen, um dort Flüchtlinge willkommen zu heißen. In so gut wie jeder Stadt gibt es Initiativen, die sich für Flüchtlinge einsetzen, Kleidung sammeln etc.

Dieses Heft soll im Zeichen einer solidarischen Flüchtlingpolitik stehen. Im Mittelpunkt steht dabei das „Haus der Solidarität“, ein ganz besonderes Projekt, bei dem internationale Solidarität praktisch umgesetzt wird.

Gleichzeitig bauen Freiwillige der ICOR-Brigaden ein Gesundheitszentrum in der kurdisch-syrischen Stadt Kobanê auf, um den kurdischen Befreiungskampf in Rojava zu unterstützen. Das ist gelebte internationale Solidarität.

Fluchtursachen angreifen – Sozialismus aufbauen!

Um die Krise der bürgerlichen Flüchtlingspolitik zu lösen, müssen wir die Hauptursache des Elends der Flüchtlinge angreifen: das imperialistische Weltsystem. Die imperialistische Politik schürt in Ländern Konflikte, um ihre Interessen durchzusetzen, plündert die Rohstoffe aus und unterdrückt die Menschen. Dabei nehmen die Imperialisten die Zerstörung der Existenzgrundlage der Menschen, die dort leben, billigend in Kauf. So werden die Flüchtlingsströme kein Ende haben, sondern mit der Krisenhaftigkeit des imperialistischen Weltsystems weiter zunehmen. REBELL und MLPD gehen diesem Problem an die Wurzel und setzen auf eine grundlegende Lösung des Problems durch die internationale sozialistische Revolution. Lasst uns nicht nur die Symptome bekämpfen, sondern für eine grundsätzliche Veränderung einstehen.

Grenzen überwinden – international kämpfen!
Organisier Dich im REBELL!

(Vorwort aus dem aktuellen REBELL Magazin 4/2015: Solidarität mit allen Unterdrückten! Hier Abo abschließen oder hier Heft bestellen)

REBELL Magazin 4/2015

Tags: ,


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑