Published on August 27th, 2015 | by K

0

MLPD: Solidarität mit dem kurdischen Befreiungskampf!

Zur Unterstützung des kurdischen Befreiungskampfs und Verwirklichung der Internationalen Solidarität engagiert sich die Marxistisch-Leninistische Partei Deutschland (MLPD) auf verschiedenen Wegen. Sie tritt seit langem für eine Aufhebung des PKK-Verbots in Deutschland ein und erklärt sich solidarisch mit dem kurdischen Befreiungskampf.

Mit der Zuspitzung in den letzten Jahren in Rojava hat sie ihre Unterstützung weiter konkretisiert und zu einem bedeutenderen Teil ihrer Politik gemacht. So hat die revolutionäre Weltorganisation ICOR, deren Teil die MLPD ist, 2015 einen „Solidaritätspakt“ mit dem kurdischen Befreiungskampf geschlossen, der unter anderem folgende Forderungen zur Sache der ICOR-Parteien macht:

  • die völkerrechtliche Anerkennung Rojavas

  • Aufhebung des PKK-Verbots

  • Waffen für die YPG und PKK

  • humanitäre Hilfe für die kurdische Zivilbevölkerung

Es gab im Jahr 2013 eine große Solidaritätskampagne, um die Aufmerksamkeit auf das Thema Kobane und dem kurdischen Befreiungskampf zu lenken. Sie nahm und nimmt regelmäßig an Demos, Festen und allerlei Veranstaltungen teil, und behandelt auf ihren Höhepunkten in der Kleinarbeit, wie Sommercamps und Pfingstjugendfesten, das Thema und klärt darüber auf.

Sie hat über 60.000€ Spenden gesammelt, über 6.000 Kilogramm Werkzeug zum Wiederaufbau und gewann im Rahmen einer ICOR-Kampagne über 150 Brigadisten für eine Solidaritätsbrigade nach Kobane, um ein Gesundheitszentrum aufzubauen.

weitere Infos auf der Homepage der MLPD

Tags: , ,


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑