Published on April 10th, 2015 | by K

0

Pfingstjugendtreffen, die Rotfüchse kommen!

Von April bis Juni lautet so das Motto bei den Rotfüchsen.

Das 17. internationale Pfingstjugendtreffen findet vom 23.- 25. Mai in Gelsenkirchen auf der Trabrennbahn statt!

Es steht für:

  • Abenteuer – ein Wochenende im Zelt übernachten
  • Sich messen – beim Fußballturnier und den Spielen ohne Grenzen
  • Zusammenhalt – Freunde mitbringen und neue Freunde finden
  • International – Triff Gäste aus aller Welt, lerne ihre Rebellion, Speisen, Lieder und Tänze kennen
  • Die Welt verstehen – bei Bildungsangeboten und naturwissenschaftlichen Experimenten
  • Rettet die Umwelt – bei der Zukunftsdemo und weiteren Angeboten aktiv werden
  • Pack mit an – bei Bauworkshops und den Diensten zur Selbstorganisation des Festivals

Die Rotfüchse wollen sich im aktuellen 3-Monatsprogramm gut auf das Pfingstjugendtreffen vorbereiten. Stellt Mannschaften auf, mit denen ihr zum Beispiel den „Colakistenlauf“ üben könnt! Das ist einer der Wettkämpfe, die es bei den Spielen ohne Grenzen geben wird. Gar nicht so einfach!

Kennt ihr das Kobanê-Lied? Auch das könnt ihr fürs Pfingstjugendtreffen üben, es wird bestimmt gesungen. Ihr habt ja schon im letzten 3-Monatsprogramm viel vom Kampf der Menschen in Rojava gehört und dafür Spenden gesammelt. Beim Pfingstjugendtreffen geht es um internationalen Zusammenhalt. Und deshalb auch um den Befreiungskampf in Kurdistan!

Am 1. Mai kämpfen die Arbeiter der ganzen Welt für ihre Rechte. Da wollen auch die Rotfüchse mitmachen! Wir verkaufen Nelken. Mit dem Geld wollen wir Geld für unsere Rotfuchskasse einnehmen und Kindern die Mitfahrt am Pfingstjugendtreffen ermöglichen. Damit auch wirklich jedes Kind mitkommen kann, das möchte.

Vergesst auch nicht alle eure Freunde und Klassenkameraden einzuladen, zu den Rotfuchstreffen und zum Pfingstjugendtreffen!

Nach dem Pfingstjugendtreffen ist schon bald das alljährliche Sommercamp. Auch da wollen wir gemeinsam hingehen. Meldet euch schon mal an!

Wir wünschen euch viel Spaß und Erfolg beim neuen 3-Monatsprogramm.

Eure Rotfuchsleitung*

Tags:


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑