Published on März 11th, 2015 | by J

0

Frauentag in Köln

Korrespondenz Köln: Unser Wochenende, ganz im Zeichen des internationalen Frauentags, endet am Sonntag mit einer Kundgebung der DGB Jugend und der DGB Frauen am Kölner Dom. Ca. 70 Frauen beteiligten sich an der Aktion. Sie schrieben in ihrem Aufruf: „Halbnackte Frauenkörper sind in der Werbung und in Medien nach wie vor beliebt. Schluss damit! Hate sexism! Wir haben den alltäglichen Sexismus in dieser Gesellschaft satt. Wir bestimmen selbst über unseren Körper!“ Das Wochenende startete am Freitag, mit einem Frauenempfang des Oberbürgermeisters im Rathaus. Auf dem dortigen „Markt der Möglichkeiten“ präsentieren rund 50 Kölner Frauenorganisationen die Vielfalt ihrer Arbeit. Darunter auch der Frauenverband Courage. Am Samstag rief das kämpferische Frauenbündnis Köln, indem auch der REBELL Köln aktiv ist, zur Kundgebung und Demonstration auf. Unter dem Motto: „Frauen kämpfen internationalen“ wurde besonders der Kampf der Frauen in Rojava zum Thema gemacht. ca. 300 Frauen nahmen an der kämpferischen Aktion teil. Bei Gesprächen auf der Straße, waren dieses Jahr viel mehr junge Frauen, die großes Interesse am internationalen Frauentag zeigten.


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑