Published on März 5th, 2014 | by J

0

Kinderkarneval

Bei strahlendem Sonnenschein ging es am Karnevalssamstag zum Kinderkarneval in Duisburg, an dem die Rotfüchse jedes Jahr teilnehmen. Dieses Jahr unter dem Motto: „ Dem Eisbär’n wird es viel zu warm, drum schlagen wir Alarm! „ . Die Rotfüchse traten Offensiv zur Rettung der Umwelt auf. Es gab Tiere, die von den Herrn Gierigs gefangen gehalten wurden und Rotfüchse, welche die Tiere am Ende befreit haben. Immer wieder riefen wir unsere Parole und gaben lautstark bekannt wer wir sind. An der Front wurde ein sehr schönes buntes Transparent mit der Parole drauf getragen. Bei den Besuchern kam es sehr gut an, dass die Rotfüchse für die Rettung der Umwelt stehen und sich dafür kämpfen. Am Ende konnten die Rotfüchse auch noch selbst Kamelle sammeln, welche sie sonst mit viel Freude ins Publikum geschmissen haben.
Im nächsten Drei Monatsprogramm lernen die Rotfüchse noch mehr zur Umwelt und machen selbst Experimente um diese besser zu verstehen. Warum muss man überhaupt für die Umwelt kämpfen und wer ist eigentlich Schuld an der ganzen Sache? Das richtig zu begreifen ist wichtig, damit nicht nur die Eisbären, sondern alle Tiere und Menschen auf der Erde weiterleben können.
Also mach mit bei den Rotfüchsen!!!


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑