Published on März 10th, 2014 | by J

0

Internationaler Frauentag in Hagen und Meinerzhagen

(Korrespondenz) Auch die Rebellen aus Hagen und Meinerzhagen beteiligten sich erfolgreich am 8. März in der Hagener Innenstadt. Dafür bereiteten sie Blumengestecke vor, die sie gegen Spende abgaben. Dabei kamen 64,40 € zusammen. Am Anfang war es schwer die Frauen und jungen Mädchen anzusprechen. Nach und nach gelang es aber Argumente zu sammeln, mit denen wir die Frauen dann auch überzeugen konnten, warum wir auf die Straße gehen und das Frauen und besonders junge Frauen aktiv werden müssen. So verdienen Frauen immer noch durchschnittlich 23 % weniger als Männer und viele junge Frauen sind von Sexismus betroffen oder werden vom Schönheitswahn der in der Gesellschaft herrscht unter Druck gesetzt. Dabei traten wir auch für den Sozialismus ein, denn erst da wird die Befreiung der Frau gelingen.

Herzliche Grüße eure Rebellen


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑