Published on August 21st, 2013 | by J

0

„Die Gefahr der Umweltkatastrophe…

… und die internationale sozialistische Revolution“ Unter diesem Titel hat der REBELL eine brandheiße Broschüre herausgegeben: Mit der Neuorganisation der internationalen Produktion seit Beginn der 1990er Jahre erleben wir den Übergang von einer Umweltkrise zu einer globalen Umweltkatastrophe. Wie aber kann die Menschheit diese Frage lösen?

Dafür brauchen wir Durchblick, um nicht auf Irrwege im Kampf zur Rettung der Umwelt geleitet zu werden: Ist der Mensch nur Gast in der Natur oder ihr aktivster Gestalter? Kann mein Konsumverhalten die Umweltkatastrophe aufhalten? Wer profitiert von der rücksichtslosen kapitalistischen Produktionsweise?

Auf dem internationalen Pfingstjugendtreffen 2013 ging Stefan Engel in einem faktenreichen und spannenden Vortrag vor 850 Zuschauern auf die Herausforderungen im Umweltkampf ein: „Wir müssen die Zusammenhänge vollständig begreifen, sonst kann man den beschleunigten Umschlag in die globale Umweltkatastrophe nicht aufhalten.“

Diese Broschüre macht die Dramatik deutlich. Sie macht darüber hinaus Vorschläge für die Höherentwicklung der Umweltbewegung und begründet, warum eine internationale sozialistische Revolution zum Sturz des allein herrschenden internationalen Finanzkapitals – dem Hauptverursacher – notwendig ist. Die Broschüre kostet 2€ und ist in der Geschäftsstelle des REBELL bestellbar oder beim REBELL vor Ort.

Tags:


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑