Published on April 5th, 2013 | by Esitileti296

4

Südafrika-Reise

Liebe Rebellen!
Ihr wisst bereits, dass der REBELL dieses Jahr die spannende Aufgabe übernommen hat, die Afrikakonferenz u.a. der ICOR zur Zukunft der Jugend mit Jugendbrigaden zu unterstützen. Vom 25.5.-23.6 werden wir vor Ort die Vorbereitung und Durchführung der Konferenz aktiv mit unseren vielfältigen Fähigkeiten unterstützen. Wir brauchen aber noch mehr Jugendliche, um in Südafrika einen richtig guten Beitrag leisten zu können!


Das ist eine super Gelegenheit und in dieser Form bisher einmalig –
Internationalismus live in einem Land mit großer Bedeutung für die
Arbeiterbewegung, insbesondere im Bergbau, wo sich im Sommer letzten
Jahres mit der Ermordung von 34 Bergleuten der Klassenkampf extrem
zugespitzt hat.
Es gibt jetzt einen Flyer für die breite Werbung, den ihr auf der
Homepage runterladen könnt und in der Geschäftsstelle bestellen könnt.
Darin wird die Reise vorgestellt und die wichtigsten Fakten genannt.
Macht vor allem in euren REBELL-Gruppen Werbung für diese
Solidaritätsreise, stellt sie auf der Monatsveranstaltung vor , sprecht
gezielt Jugendliche an, die ihr für geeignet haltet und ermutigt sie,
sich zu bewerben. Es müssen dann auch zügig die Fragen wie Urlaub
nehmen, Finanzen usw. angepackt werden. Die Bewerbungen sollen bis 3.5.
an die Geschäftsstelle geschickt werden. Wendet euch auch mit euren
Fragen an uns, z.B. wenn jemand nicht die ganze Zeit mit kann (→ das ist
möglich!). Eure Internationalismus-Verantwortliche der
Verbandsleitung*


About the Author



4 Responses to Südafrika-Reise

  1. Kaylee says:

    I’m grefutal you made the post. It’s cleared the air for me.

  2. Thank you for sharing superb in sequence. Your web site is hence cool. I’m impressed by the details that you have proceeding this web locate. It reveals how nicely you appreciate this subject. Bookmarked this website summon, will extend rearward in support of more articles.

  3. Ahem. From the original prize post (and reiterated in many places):"For every $10 that is donated to PCF or LiveStrong on my behalf, the donor will receive one "ticket" good towards any one of the prize packages."Donating through Stingray != donating on my behalf.It's an incentive to get you to donate through me, not to get you to donate period.Good try though!

  4. Reading Biz blog replies it seems that it really is/was a technical problem, first and foremost. A bit like the coffee delivery. It sucks but software architecture on services like Twitter must be crazy hard. Especially with hot liquid ordering.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑