Published on Januar 18th, 2013 | by Esitileti296

0

115.000€-Spende für die MLPD

18.1.2013 – Diesen Betrag hat Conrad von Pentz gespendet. Gegenüber „rf-news“ sagt Conrad von Pentz, was er auf die häufig gestellte Frage, warum er das Geld nicht lieber seinen Kindern gibt, geantwortet hat: „Dass es für die Zukunft meiner Kinder und der Jugend insgesamt vor allem darauf ankommt, die Welt so zu verändern, dass sie für alle lebenswert wird. Mir geht es nicht um Vorteile für mich oder meine Familie, sondern um die Verantwortung für die ganze Gesellschaft.


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑