Published on Juli 20th, 2012 | by Esitileti296

0

Solidaritätsgrüße des REBELL an die griechischen Stahlarbeiter

Liebe Stahlarbeiter! Liebe Familien!

Der Jugendverband REBELL aus Deutschland protestiert auf das Schärfste gegen die gewaltsame Stürmung des Stahlwerks in Aspropirgos in Griechenland durch Sondereinsatzkräfte der Polizei!

Dieses Stahlwerk wird seit über 260 Tagen bestreikt und ist
inzwischen international ein Symbol des entschlossenen Widerstands gegen
die EU-weiten Krisendiktate und ihre Folgen für die Bevölkerung. Die
Arbeiter kämpfen gegen die massiven Entlassungen und Lohnkürzungen und
insgesamt für die Zukunft der Arbeiterklasse und ihrer Familien.
Anscheinend war dieser rebellische und antiimperialistische Geist in
Verbindung mit dem Marsch der spanischen Bergarbeiter auf Madrid und den
seitdem dort anhaltenden Massenkämpfen den Herrschenden ein Dorn im
Auge und soll nun unterbunden werden.

Wir möchten euch hiermit
unsere volle Solidarität, Unterstützung und Rückendeckung versichern.
Ihr kämpft auch für unsere Zukunft und seid uns Vorbild.

Wer Wind sät, wird Sturm ernten! Wer einen von uns angreift, greift uns alle an!

Wir
fordern: Rückzug aller Polizeikräfte aus dem Werk in Aspropirgos!
Sofortige Freilassung aller Verhafteten! Weg mit dem Streikverbot! Für
freie gewerkschaftliche und politische Betätigung!

Internationale Solidarität und Arbeitereinheit ist stärker als imperialistische Ausbeutung und Unterdrückung!

Wir werden euren Kampf und das brutale Vorgehen der MAT bekannt machen.


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑