Published on Mai 15th, 2012 | by Esitileti296

0

Reisebericht Philippinen

Hallo!
Ich heiße Mareike und bin 13 Jahre alt und komme aus Heilbronn. Ich bin jetzt im REBELL. Ich bin in an Ostern mit den Deutsch Philippinischen Freunden e.V. auf die Philippinen geflogen. Das war eine tolle Erfahrung. Am Anfang der Reise haben wir ein Armenviertel  besucht und an einer Demonstration teilgenommen. Die war dagegen, dass die Hütten von über 1000 Familien auf sehr brutale Art zerstört werden sollten.


Sie konnten es aber verhindern. Am Ende der Reise hat mir meine
philippinische Freundin Jessa noch gezeigt, wo sie lebt. Sie lebt in
einem Kinderdorf. Dort habe ich die Rotfuchsfahne gesehen, die Lisa 2011
dort abgegeben hat. Aber leider ist auch das Kinderdorf von der
Zerstörung betroffen. Alle wehren sich dagegen, bis jetzt mit Erfolg.
Und dann mussten wir auch leider wieder gehen. Aber ich habe sehr viele
wichtige Erfahrungen mit genommen und weiß jetzt das es wichtig ist
international zu kämpfen. Wer mehr über dass Land Philippinen wissen
will, muss auf das Sommercamp kommen! Dort lernen wir, wie die Kinder
leben, ihren Alltag meistern, lernen ihren Stocktanz und noch vieles
mehr. Und der sollte Mitglied bei den Deutsch Philippinischen Freunden
e.V. werden, denn sie fliegen alle 2 Jahre auf  die Philippinen und
natürlich kommen auch Leute aus den Phillipinen uns in Deutschland
besuchen, z.B. am Automobilarbeiterratschlag.

Tags:


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑