Published on Oktober 4th, 2011 | by Esitileti296

0

Internationale Nikolausfeier – 25 Jahre Rotfüchse


4.10.2011 – Es ist wieder so weit, im Oktober startet das neue 3-Monatsprogramm der Rotfüchse. Es hat das Motto:
„Internationale Nikolausfeier – 25 Jahre Rotfüchse“

Nikolausfeiern sind bei den Rotfüchsen ja schon zu einer richtigen Tradition geworden. Aber warum eigentlich international?

Internationaler Zusammehalt gehört bei uns seit jeher zum Programm! In
der zweiten Rotfuchsregel heißt es: „Wir halten immer fest zusammen und
achten uns gegenseitig: egal ob Mädchen oder Junge, Ausländisches oder
deutsches Kind“.
Als Kinderorganisation der MLPD freuen sich die Rotfüchse aktuell über
den erfolgreichen Aufbau der ICOR. Der Jugendverband REBELL hat 2011
schon viele Reisen in die ganze Welt gemacht, sich ausgetauscht, viel
dazu gelernt und seine Erfahrungen weiter gegeben. Für die Rotfüchse
entstehen daraus Kinderreiseberichte und Brieffreundschaften. Die
Rotfüchse wollen 5000€ sammeln für diese internationale Arbeit des
REBELL. Nicht zuletzt kommen unsere Rotfüchse und ihre Familien aus
aller Welt! Internationalismus ist also das Gebot der Stunde, und diesen
Trumpf wollen wir richtig ausspielen!
Das ist dieses Jahr aber noch nicht alles. Wir blicken auch stolz auf 25
Jahre erfolgreiche Rotfuchsarbeit zurück. 25 Jahre Rotfüchse, das hat
ganze Generationen von Rebellen und Kämpfern hervorgebracht, die schon
früh Mut, Durchhaltevermögen, Zusammenhalt, solidarischen Umgang und
Achtung vor der körperlichen Arbeit gelernt haben. Alle die sich damit
verbunden fühlen wollen wir herzlich einladen das mit uns bei den
internationalen Nikolausfeiern gebührend zu feiern!
Aber was passiert jetzt eigentlich bei den Rotfuchstreffen in nächster Zeit?
So eine Feier will von A bis Z gut vorbereitet sein. Wie soll das
Programm aus sehen? Wie erstelle ich eine Einladung? Wie wird der Raum
geschmückt? Wie Finanzieren wir das Fest? Und ganz wichtig wie wird das
Fest eigentlich International?
Die Kinder backen zusammen Plätzchen, machen Werbung, basteln Kalender
und bereiten ein Lied oder Sketch vor. Wir erkunden aber auch den Wald
im Herbst, gehen  Schlittschuh laufen und hoffen auf viel Schnee für
eine ordentliche Schneeballschlacht!

Ein Höhepunkt neben den Nikolausfeiern ist der Umweltkampftag am 3.
Dezember. Dort wollen die Rotfüchse zeigen was sie von der Atomkraft
halten und was sie von Juli bis September über die Natur gelernt haben.

Wir wünschen euch viel Spaß mit dem neuen Programm und freuen uns auf
viele bunte berichte von den Nikolausfeiern und Eurem Programm
Eure Rotfuchsleitung.

Tags:


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑