Published on Juni 6th, 2008 | by Esitileti296

0

Wie läuft unsere Spendenkampagne?

Hier lest Berichte aus Wilhelmshaven, Berlin, Hagen und Dortmund

Der REBELL Wilhelmshaven ist der Spitzenreiter darin, regelmäßig jede Woche den Stand der Spendensammlung zu vermelden. Da tut sich auch jede Woche etwas, weil sie zusammen mit den Rotfüchsen losziehen und vor jedem Treffen Spenden sammeln. Das sind jedes Mal etwas über 5 Euro. Aber über die Wochen kommt da was zusammen. Große Einnahmen gab es außerdem durch Kuchenverkauf und einen Flohmarkt.

Auf das Sommercamp mitzufahren ist auch eine Geldfrage. 260 € kosten zwei Wochen. In manchen REBELL-Gruppen trat dann die Frage auf, wie wir Geld für Camp und die Spendenkampagne gleichzeitig zusammen bekommen. Ein Rebell aus Reutlingen sagte: „Was bringt diesen Kindern ein tolles Camp, wenn sie danach keine feste Rotfuchs-Organisation haben?“ Wir stärken den Kampf gegen die Kinderarmut mit der Spendenkampagne! Und 10 % der Spenden verbleiben für den Sommercamp-Sparclub. Außerdem steht immer der politische Kampf um finanzielle Zuschüsse der Ämter im Mittelpunkt. Hier gibt es auch Erfolge in Kassel und Aktivitäten in Heilbronn oder Stuttgart. Eine Anleitung dazu gibt es auf der Homepage www.rebell.info.

Die MLPD-Ortsgruppe Berlin-Mitte ist die erste MLPD-Gruppe, die sich ein Spendenziel in der Kampagne gesetzt hat. Sie sammelt nicht für die ROTFÜCHSE, sondern bildet ihre Kinderorganisation bei Straßensammeleinsätzen aus. Bei drei Sammlungen kam dabei 76 € zusammen.

Der REBELL aus Hagen schreibt:
„Hallo,
Wir haben bis jetzt 71,20 € Spenden gesammelt. Bis jetzt durch Nelkenverkauf am 1 Mai, Reifenwechsel und eine Erbsenschlagmaschine. Wir wollen jetzt noch ordentlich eine Schippe drauf legen.“

Der REBELL Dortmund hat über 45 % seines Spendenziels schon erreicht und schreibt:
„Wir überlegen unser Spendenziel zu erhöhen.
Insgesamt haben wir eine Tendenz lieber Putzeinsätze bei Kollegen zu machen als uns an die Masse der Menschen zu wenden. Das wollen wir mit der Montagsdemo am 2.6. ändern und dort Spenden sammeln.
Auch die Rotfüchse werden, bevor sie zum Treffen gehen, gemeinsam Spenden sammeln.

Tags:


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑