Published on Januar 17th, 2008 | by Esitileti296

0

REBELL Wilhelmshaven solidarisch mit Ford-Kollegen in St. Petersburg


Jugendverband REBELL, Ortsgruppe Wilhelmshaven            15.12.2007

Liebe Kolleginnen und Kollegen von Ford Vsevolozhsk!

Wir haben von eurem mutigen Kampf erfahren und sind beeindruckt von eurer Standhaftigkeit. Weder durch den russischen Winter, noch durch Aussperrung, Polizei und OMON- Truppen lasst ihr euch von euren berechtigten Forderungen abbringen.
Wir sind selber junge Arbeiterinnen und Arbeiter und wissen was es heißt unbezahlte überstunden zu machen, während viele andere Jugendliche keinen Arbeits- und Ausbildungsplatz bekommen. Deshalb finden wir eure Forderungen unbedingt berechtigt.
Ford, einer der größten Automobilkonzerne, versucht auf eurem Rücken Boden gut zu machen im internationalen Konkurrenzkampf mit Toyota, Nissan, VW usw.
Das ist nicht hinzunehmen und erfordert den länderübergreifenden Zusammenschluss der Arbeiter von Ford und allen anderen Automobilarbeitern. Wir machen eueren Kampf bekannt und haben 84,- € Spenden für euch gesammelt.
Euer Kampf ist ein Vorbild für uns!
Bleibt standhaft bis eure berechtigten Forderungen erfüllt werden.

Jugendverband REBELL,  Ortsgruppe Wilhelmshaven

Tags: , , ,


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑