Published on Oktober 13th, 2007 | by Esitileti296

0

Rotfüchse fahren nach Berlin


Hallo Kinder!

Wir Rotfüchse fahren am 13.10. auch nach Berlin zur Demo gegen die
Regierung. „Warum denn eigentlich?“ fragten sich die Gelsenkirchener
Rotfüchse und machten eine Um-frage in der Fußgängerzone. „Weil die
Politiker nur in die eigene Tasche Geld stecken“ oder „Weil für die
Kinder gar nichts mehr getan wird, guckt euch mal den Spielplatz da
hinten oder die Schulen an“ waren zwei der zahlreichen Gründe die uns
Leute nannten, warum man gegen die Regie-rung kämpfen sollte. Manche
Leute sagen „Kinder, kämpfen bringt eh nichts, haltet euch da raus!“
Doch auch als sie die Fußgänger zu ihrer Meinung dazu fragten sagten
alle „Lasst euch so was nicht einreden! Man muss kämpfen wenn sich was
ändern soll. Was bleibt euch anderes übrig für eure Zukunft?!“. Wir
konnten so viel von der Gelsenkir-chener Bevölkerung lernen und sie
auch von uns, weil wir nach Berlin fahren und wirklich kämpfen. Einige
haben auch eine Rebell Magazin gekauft.


Hallo Kinder!

Wir Rotfüchse fahren am 13.10. auch nach Berlin zur Demo gegen die Regierung. „Warum denn eigentlich?“ fragten sich die Gelsenkirchener Rotfüchse und machten eine Um-frage in der Fußgängerzone. „Weil die Politiker nur in die eigene Tasche Geld stecken“ oder „Weil für die Kinder gar nichts mehr getan wird, guckt euch mal den Spielplatz da hinten oder die Schulen an“ waren zwei der zahlreichen Gründe die uns Leute nannten, warum man gegen die Regie-rung kämpfen sollte. Manche Leute sagen „Kinder, kämpfen bringt eh nichts, haltet euch da raus!“ Doch auch als sie die Fußgänger zu ihrer Meinung dazu fragten sagten alle „Lasst euch so was nicht einreden! Man muss kämpfen wenn sich was ändern soll. Was bleibt euch anderes übrig für eure Zukunft?!“. Wir konnten so viel von der Gelsenkir-chener Bevölkerung lernen und sie auch von uns, weil wir nach Berlin fahren und wirklich kämpfen. Einige haben auch eine Rebell Magazin gekauft.

2,5 Mio. Kinder in Deutschland sind arm! Das ist jedes fünfte Kind. In vielen Firmen wie DaimlerChrysler oder Opel werden den Arbeitern die Löhne gekürzt, die Arbeit wird härter und es werden weiter Arbeiter rausgeschmis-sen. Die Umwelt ist im Moment sehr in Gefahr – wenn es so weiter geht ist z.B. bald ein ganzes Land in Asien (Bang-ladesh) überschwemmt und Millionen Menschen werden ihre Heimat verlieren. Angela Merkel tut so, als ob sie etwas dagegen tun wollte, in Wirklichkeit ist in Deutschland aber im letzten Jahr noch mehr CO2 in die Natur gelassen worden, die Umwelt wurde also noch mehr verschmutzt.

In Berlin könnt ihr auch Rotfüchse aus ganz Deutschland treffen! Einige haben schon Rasseln gebastelt um gemein-sam mit den Rebellen zu trommeln und rasseln, manche neh-men Transparente mit – und vergesst eure Rotfuchsfahnen nicht! Rebellen und Rotfüchse werden auch auf der Bühne eine Rede halten. Also – es wird sicher ein Supertag – kommt alle mit!

In den Rotfuchsregeln steht: „Wir setzen uns ein für un-sere Zukunft, für eine Welt in Frieden und Freiheit, wo alle Arbeit und Brot haben. Wir sind aktiv für Völker-freundschaft, den Schutz der Umwelt und gegen Krieg und Faschismus. Wir stehen auf der Seite der Ausgebeuteten und Unterdrückten der ganzen Welt.“

Was ist eine Demo/ Demonstration?
Das Wort kommt aus dem Lateinischen von demonstrare = zeigen, hinweisen. Auf eine Demonstration kommen viele Menschen und zeigen ihre Meinung zu einem bestimm-ten Thema. Sie kämpfen damit für eine Veränderung.

Tags:


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑