Published on August 27th, 2006 | by Esitileti296

0

Mach mit in der Jugend-Internationalismus AG des REBELL!

Der REBELL hat verschiedene zentrale Arbeitsgruppen. Sie arbeiten unter Führung der Verbandsleitung. Darin arbeiten Rebellen von der Basis, aus Gruppenleitungen und erfahrenere Funktionäre zusammen.


Die Jugend-Internationalismus-AG lädt internationale Gäste ein, wie zum Sommercamp 2006, bereitet im Bedarfsfall Auslandsreisen von Rebellen mit vor und hält auf Grundlage der internationalen Beziehungen der MLPD freundschaftliche Beziehungen zu verschiedenen Jugendorganisationen auf der ganzen Welt.

Die Arbeitsgruppe übersetzt und betreut internationale Gäste. Sie ist ein Instrument der Verbandsleitung, um die internationalen Beziehungen zu fördern und zu festigen. Vor allem muss die AG aber noch lernen einen stärkeren Beitrag zur Entwicklung einer internationalistischen Kleinarbeit an den Orten zu leisten. Lust bekommen mitzumachen? Bei der Verbandsleitung erfahrt ihr alles Weitere.

Tags:


About the Author



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to Top ↑